Tasche trifft Geometrie

Tasche häkeln Geometrie DIY omniview
Ich habe mich bei meiner ersten Häkel-Tasche von Molls Mills inspirieren lassen. Ich bin ein großer Fan von ihr. Molla Mills ist eine Finnin, die meiner Meinung nach großartige Häkel-Designs entwirft.

Tasche häkeln Geometrie DIY omniview
Modern, schick und ausgefallen. Wer sie nicht kennt: http://mollamills.com
Ich kann euch auch Molla Mills erstes Buch auf Deutsch Mach mal Masche ans Herz legen.
Daraus habe ich mich auch für meine Tasche inspirieren lassen. Sie hat mit dem geometrischen Dreiecksmuster eine Clutch in Schwarz-Weiß gehäkelt. Ich wollte eine Umhängetasche mit einem Farbverlauf.

Material für die Häkel-Tasche

  • Garn Rico design essentials cotton - 100% Baumwolle.
  • 2,5 Knäuel schwarz
  • 1,5 Knäuel beige
  • 1,5 Knäuel pastel-orange
  • 3er Häkelnadel

Anleitung für die HÄkel-Tasche

Zu Beginn habe ich eine Luftmaschenkette mit Schwarz, der Grundfarbe, von einer Länge von 48 cm angeschlagen. Ich wollte, dass in meine Tasche ein iPad reinpasst. Dann habe ich die Luftmaschenkette geschlossen und mit festen Maschen weitergemacht. Nach drei Reihen schwarz habe ich mit dem Muster begonnen. Zuerst in der beigen Farbe.

 

Tasche häkeln Geometrie DIY omniview
Tasche häkeln Geometrie DIY omniview

Das Muster habe ich zweimal komplett mit beige gehäkelt, sodass es zwei Reihen beige Dreiecke sind. Dann habe ich in der dritten Reihe begonnen die pastel-orangene Farbe einzubringen. Dafür habe ich immer drei beige Dreiecke und ein orangenes Dreieck gehäkelt.

 

In der darauffolgende Reihe habe ich dann ein beiges auf zwei orangene Dreiecke gehäkelt. Dann abwechselnd - beige und orangene Dreiecke. Und dann nochmal zwei orangene und ein beiges Dreieck. Die letzte Reihe habe ich durchgehend orangene Dreiecke gehäkelt.

ZUm Schluss

Zum Abschluss habe ich noch ein paar Reihen durchgehend schwarz gehäkelt.

 

Für den Boden habe ich ein Rechteck mit festen Maschen mit schwarzer Wolle gehäkelt. Dieses habe ich dann mit Kettmaschen mit dem unteren Ende meiner Tasche verbunden. Einfach drumherum häkeln und die Ränder verbinden. 

 

Für die Henkel habe ich einen alten Gürtel verwendet, bei dem ich die Gürtelschnalle abschnitten habe. Außerdem habe ich einen groben goldenen Reißverschluss eingenäht - Länge 22cm.

 

Den Reißverschluss und den Henkel habe ich mit der Nähmaschine eingenäht - am besten macht ihr das mit einem Overlockstich, der ist am stabilsten.

Tasche häkeln Geometrie DIY omniview

Das Ganze lief bei mir etwas nach dem Trial-and-Error-Prinzip, da ich noch nie eine Häkeltasche gemacht habe. Aber mit etwas Geduld ist es doch am Ende eine Tasche geworden, auf die ich jetzt ziemlich stolz bin ;-)

 

Hier sind noch ein paar mehr Ideen für gehäkelte Taschen.

Wenn ihr Lust auf eine Clutch habt, dann schaut euch meinen Blogeintrag zu der Clutch von myboshi an.