Ein-Knäuel-Loop

Ein-Knäuel-Loop stricken Anleitung Loop omniview DIY blog

Ich habe ein Knäuel “The Wool” von We are Knitters geschenkt bekommen und hab mich gefragt: Was kann ich nur aus EINEM Knäuel stricken? Es ist daraus ein schön kuscheliger Loop geworden. Hier die Anleitung für euch zum Nachstricken.


Material für den Ein-Knäuel-Loop

Alternative: Schachenmayr Bravo Big oder Lang Yarns Muralto

  • Nadeln in der Stärke 8
  • Vernähnadel
  • Schere 
Ein-Knäuel-Loop stricken Anleitung Loop omniview DIY blog

Anleitung für den Ein-Knäuel-Loop

Der Loop wird wie ein Schal gestrickt und zum Schluss an beiden Enden zusammen genäht. Ich stricke sehr locker und habe deshalb Nadeln der Stärke 8 verwendet. Wenn du weisst, dass du eher fest strickst, dann nimm vielleicht lieber Nadelstärke 10.

Ein-Knäuel-Loop stricken Anleitung Loop omniview DIY blog

Schlag zuerst 22 Maschen an. Stricke dann im doppelten Perlmuster. Das bedeutet du strickst abwechselnd zwei rechte und zwei linke Maschen. In der nächsten Reihe strickst du nochmal zwei rechte und zwei linke Maschen - passend über die rechte bzw. linken Maschen.

 

Dann bei der dritten Reihe strickst du versetzt auf die zwei rechten Maschen zwei linke Maschen. Und zwei linke Maschen auf die rechten Maschen. Auf diese Art strickst du immer zwei Reihen Perlmuster und dann versetzt du das Muster.

Ein-Knäuel-Loop stricken Anleitung Loop omniview DIY blog

Knötchenrand

Als Randmaschen strickst du am besten einen Knötchenrand. Dabei entsteht ein Rand aus Knötchen und Stegen. Er ist sehr gleichmäßig und leiert nicht aus.

 

Beim Knötchenrand strickst du die Randmasche am Ende der Rechte immer rechts, egal welches Muster du strickst. Dann wendest du dein Strickstück, der Faden liegt hinter der Nadel und du nimmst den Faden unter der Nadel hindurch auf. Hebe nun die Randmasche rechts ab. Also stich in die Masche ein, als ob du sie stricken würdest. Aber lass sie dann nur die auf andere Nadel rübergleiten. Jetzt dreht sie sich nach rechts weg und du kannst weiterstricken.

Ein-Knäuel-Loop stricken Anleitung Loop omniview DIY blog

Du kannst aber genauso gut einen Kettrand stricken, der sieht dann aus wie ein geflochtener Zopf. Hier in diesem Erklärvideo kannst du dir beide Randmaschen-Arten ansehen.

Stricke 52 Reihen im doppelten Perlmuster. Nimm dann locker die Maschen ab und ziehe den Faden durch die letzte Masche. Mit dem Fadenrest kannst du jetzt die beiden kurzen Enden aneinander nähen. Dann nur noch den Faden vernähen und fertig ist dein kuscheliger Ein-Knäuel-Loop.

Ein-Knäuel-Loop stricken Anleitung Loop omniview DIY blog
Ein-Knäuel-Loop stricken Anleitung Loop omniview DIY blog
Ein-Knäuel-Loop stricken Anleitung Loop omniview DIY blog

Alternative zur Wolle von We are Knitters

Wenn du keine Wolle von We are Knitters hast, dann kannst du auch die Wolle von Schachenmayr Bravo Big oder von Lang Yarns Muralto verwenden. Damit solltest du ähnliche Ergebnisse bei der Nadelstärke bekommen.

 

Auf Pinterest habe ich dir hier ein paar schöne Wollfarben und Loop-Varianten aus The Wool zusammengesucht: