Spülschwamm häkeln

Spülschwamm häkeln DIY omniview blog

Wolle für Spülschwämme - ist das nicht wahnsinnig kratzig? Das hab ich mich am Anfang auch gedacht und war gar nicht so wild darauf. Aber jetzt hats mich doch erwischt und das Spülschwamm-Häkeln macht richtig Spaß.


Auf der h+h Messe bin ich zum ersten Mal “in echt” in Kontakt mit dem Spülschwammgarn gekommen. Ich habe ich nach dem Bloggerwalk bei Rico Design ein Knäuel davon geschenkt bekommen. Sein Name ist “Creative Bubble”.

 

Aller Anfang war schwer, aber als ich im beiliegenden Heft eine Anleitung für einen Softeis-Schwamm gesehen hatte, musste ich loslegen ;)

 

Spülschwamm häkeln DIY omniview Blog

Spülschwamm häkeln DIY omnview blog
Spülschwamm häkeln DIY omniview blog

 

Das Schwammgarn hat ganz viele kleine glitzernde Härchen, die von ihm abstehen. Diese bestehen zu 100% aus Polyester und fühlen sich erstmal gar nicht kratzig an. Am Anfang wenn man nur ein paar Reihen gehäkelt hat, hatte ich das Gefühl eine kleine Raupe zwischen den Fingern zu haben ;-) Wenn man allerdings längere Zeit damit häkelt, dann kann es passieren, dass das Gar doch etwas die Finger in Anspruch nimmt. Aber gut, aus dem Garn macht man ja auch keine Pullover ;-)

 

Ansonsten ist das Häkeln mit dem Schwammgarn sehr leicht. Durch die vielen kleinen Härchen fallen auch kleine Fehler und Unregelmäßigkeiten nicht auf. Für Häkel-Anfänger bestimmt ein schönes Projekt, damit einen kleinen Schwamm zu häkeln.

Der Softeis-Schwamm wird mit zwei Knäueln gehäkelt - einmal Gold und einmal Rosa. Danach ist auch noch von beiden Knäuel gut etwas übrig - ein kleines Eis bekommt man da bestimmt noch zusätzlich raus ;-) 

 

Gehäkelt wird alles in festen Maschen und insgesamt muss man das Eis zweimal häkeln, da die Vorder- und Rückseite später miteinander verhäkelt wird. So hat man dann einen dickeren Schwamm, der auch gut schäumt.

 

Spülschwamm häkeln DIY omniview blog

Spülschwamm häkeln DIY omniview Blog
Spülschwamm häkeln DIY omniview blog

 

Am Ende bestickt man noch die Waffel mit kleinen Kreuzen. Ich habe dann noch zusätzlich die einzelnen Eislagen mit dem Garn etwas in Form gestickt, dass der Schwamm richtig gewölbte Eisformen bekommt.  Die Anleitung für den Softeis-Schwamm findet ihr in der Publikation „Yummy“ von Rico Design. Darin sind Schwämme in Form von kleinen Köstlichkeiten wie Melonen und Donuts. Die Hefte gibt es zum Beispiel bei Wolle Rödel oder in idee. Creativmärkten.

 

Spülschwamm häkeln DIY omniview blog
Spülschwamm häkeln DIY omnview blog

 

Die Schwämme gehen wirklich schnell zu häkeln und sind schöne Geschenke, die selbstgemacht und ausgefallen sind. Ich möchte gerne noch einen Donut häkeln, der sieht auch total süß aus. 

 

Wie findet ihr das Schwammgarn? Habt ihr auch schon mal was gehäkelt oder gestrickt?